Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 NARRATU - sucht Autoren für Hörbücher und Klangwerke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: NARRATU - sucht Autoren für Hörbücher und Klangwerke   Mi 16 Feb 2011, 19:45

Hallo!

Seit einiger Zeit schaue ich teils versonnen, teils etwas melancholisch (und stumm unangemeldet) in diesem und anderen Foren für ambitionierte Schriftsteller vorbei.

So viele Menschen, die sich kreativ schreibend verwirklichen… so viele, die mutig nach Lesern suchen und selbst offen sind für Texte abseits des Literaturmarktes… und darunter so viele, die vom eigenen Buch bei einem großen Verlag träumen…

Seit den ersten Kurzgeschichten meiner Jugend und den ambitionierten Literatur-Experimenten meiner Studienzeit fühlte ich mich selbst lange Zeit als unentdecktes Genie, das eines Tages sicher einen Bestseller landen würde.

Die großen Verlage warteten schließlich nur darauf, mich in die Arme zu schließen und der begeisterten Leserschar die Pforten zu meiner Innenwelt zu öffnen, richtig?

Nun… zu den größten Vorteilen eines Literaturstudiums gehört ein gewisser Realismus in der Sicht auf den Literaturbetrieb, der Kontakt zu zahllosen Seelenverwandten, die alle noch viel interessantere Sachen schreiben als man selbst, sowie die Demut gebietende (wenn nicht manchmal sogar demütigende) Einsicht:

Die Welt der Literatur funktioniert ganz anders, als ein naiv begeisterter Leser es vermutet!

Besuche auf Buchmessen, Gespräche mit Autoren und das direkte Verfolgen der Karrieren anderer „Textarbeiter“ haben mir dann irgendwann das sichere Gefühl gegeben, dass ich meine Energie anderweitig besser einsetzen kann als mit der Jagd nach dem großen Verlagsvertrag.

Auf weiten und inspirierenden Umwegen über Musik, Hörspiele und Lehrarbeiten führte mich mein Pfad schließlich zur Gründung eines eigenen, kleinen Verlages – der eine völlig andere Grundlage hat als alle anderen Kleinverlage, die ich kenne und schätze.


Kurz gesagt:
Ich produziere aufwändige und ungewöhnliche Hörbücher und Klangwerke.
Wer eine längere Antwort möchte, kann hier alles Wissenswerte erfahren:

http://www.narratu.de





Seit knapp zwei Jahren produziere ich nun Hör- und Klangwerke für Neugierige, Hörbuchfans und vielerlei „Stimmensucher“ mit Ideen und Wünschen , die ich selbst nie erwartet hätte. Die meisten Produktionen verschwanden dort, wo auch die besten Texte oft verschwinden: In den hübsch gepolsterten Herzen und Schubladen scheuer Genießer.

Dennoch kam oftmals die Frage auf: „Warum machst du eigentlich keinen Verlag daraus?“

Meine Antwort war meist: „Weil ich weiß, wie es auf dem Markt zugeht!“

Das war eine etwas feige Antwort – aber ich gestehe es tatsächlich, dass ich das Schreiben und Lesen (und Sprechen und Hören) zu sehr liebe, um mich damit in die Schlacht um Druckpreise, Promotion, Konkurrenz und Verkaufszahlen zu stürzen.

Wahr ist: Das liegt mir nicht!

Was mir allerdings liegt, ist das Hörbarmachen von Texten.

Was mir liegt, ist das Aufspüren von keimenden, verstaubten oder überwucherten Qualitäten sowie die wirklich und wahrhaftig konstruktive Kritik.

Und woran mir liegt… Nun, das ist der Grund für dieses Posting:

Ich suche Autoren, die offen sind für spannende, neue Wege, um ihre Texte zu verbreiten.

Ich suche Autoren, die auf dem Weg zum eigenen Buch eine Veröffentlichung als Hörbuch für genauso spannend und profilierend halten wie wir.


Daneben suche ich auch noch weitere kreative Geister, die sich durch das Konzept von NARRATU angesprochen fühlen und Lust hätten, sich daran zu beteiligen.

Wir arbeiten oft und gern zusammen mit idealistischen Musikern, Grafikern, ausdrucksstarken oder ungewöhnlichen Sprechern, oder auch Leuten, die Ideen für Verbreitung und Promotion haben.

Ansonsten freue ich mich über alle Fragen und Beiträge zu unserem Projekt.

Ich hoffe, dass wir ein paar aufregende, neue Pfade erschließen können für all jene, die keine Lust haben, die ausgetretenen oder überfüllten Wege zu gehen.


Es freut sich auf jede Zuschrift,
PeKa

peka@narratu.de

Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8901
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: NARRATU - sucht Autoren für Hörbücher und Klangwerke   Mi 16 Feb 2011, 19:53

Vielendank für deinen interessanten Eintrag.
Ich hab schon mal einen kleinen Blick auf den Link gewagt und nach einer Genrerichtung gesucht, die Narratu verarbeitet, bisher leider nichts gefunden...

Ich werd auf jeden Fall noch weiter stöbern und mich dann weiter melden, denn mit Sicherheit hab ich noch viele neugierige Fragen.
So bin ich halt *lach*


Phönixfeder
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: NARRATU - sucht Autoren für Hörbücher und Klangwerke   Do 17 Feb 2011, 01:57

Phönixfeder schrieb:
Vielendank für deinen interessanten Eintrag.
Ich hab schon mal einen kleinen Blick auf den Link gewagt und nach einer Genrerichtung gesucht, die Narratu verarbeitet, bisher leider nichts gefunden...
Phönixfeder

Vielen Dank für die nette Begrüßung!

Deine vergebliche Suche nach einer Genrerichtung macht mich eigentlich ganz glücklich.
Zwar bin ich selbst ein großer Genre-Fan, aber heute haben sich da viele Grenzen aufgebaut, die mir nicht gefallen, und daher scheue ich davor zurück, die bereits veröffentlichten Werke unter Horror oder Dark Fantasy oder Science Fiction einzuordnen.

Mir gefällt der Begriff "Grotesken" - aber auch den hat die Literaturwissenschaft schon so durchdefiniert, dass man unsere Geschichten vielleicht nicht mehr dazu zählen würde.

In jedem Fall sind es Geschichten für Menschen mit einem Hang zu Nacht und Wasser... Menschen, die lieber Fragen als Antworten mögen... und für Menschen, die wissen, dass die Welt zu komplex ist, um sich in gut oder böse zu erschöpfen.

Ansonsten denke ich, dass die Bilder und Hörproben für sich sprechen.
Und Neugier ist definitiv der Weg, dem man folgen sollte!

Peka
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: NARRATU - sucht Autoren für Hörbücher und Klangwerke   

Nach oben Nach unten
 
NARRATU - sucht Autoren für Hörbücher und Klangwerke
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schwarzes Brett :: Veranstaltungen / Termine / Messen...-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen