Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 offenes Forum?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: offenes Forum?   Di 12 Jul 2011, 23:29

Hallo,

ich möchte anregen, das Forum öffentlich zugänglich zu machen (zumindest teilweise), so dass die Foren einsehbar sind (auch ohne Schreibberechtigung). Im Moment können Gäste nicht in den Foren stöbern und sich vielleicht dadurch überzeugen lassen, hier einen Account einzurichten, um aktiv teilzunehmen.
Einen Versuch wäre es zumindest wert, oder?


Jetzt war mir doch gerade aufgefallen, dass es teilweise ja öffentlich zugänglich ist. Schön blöd von mir, das nicht eher festzustellen.
Naja, dann korrigiere ich meinen Beitrag und schlage vor, auch den Geschichtenteil "aufzuschließen".

Grüße
Fallanda / Andrea
Nach oben Nach unten
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3640
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Re: offenes Forum?   Mi 13 Jul 2011, 07:53

Hm, ehrlich gesagt habe ich Bedenken....ob dann nicht hier nur gelesen wird und Ideen `geklaut´. Sorry, aber....

Was meinen die Anderen ?

Übrigens, wenn du auf `ändern´ gehst, kannst du den Text auch löschen. Wink
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: offenes Forum?   Mi 13 Jul 2011, 12:16

Also das war schon einmal Thema und da waren die Mehrzahl dafür diese Bereiche nicht öffentlich zu legen!

Auch aus den Gründen, die Märchenfee schon oben nannte.

Es sind ja auch bereits einige Teile offen, wo man stöbern kann, aber die Werke der User möchte ich lieber für die Mitglieder lassen... und schließlich, wenn alles auf ist, braucht ja niemand mehr Mitglied werden...
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: offenes Forum?   Mi 13 Jul 2011, 16:12

bin voll dagegen
ich hab nix gegen spielecke und so, aber nix, wo wir unsere werke veröffentlichen ...
das wär sonst doof...
also auch gerne mal umfragenbereich öffentlich machen oder andere diskussionsthemen
aber keine posts mit werken von uns
Nach oben Nach unten
Joona
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 24.07.10
Geburtstag : 04.12.89
Ort : Oberfranken
Arbeit : Autorin
Hobby : lesen,schreiben, zeichnen, malen, fotografieren usw.
Genre : Contemporary Fantasy, Krimi, Horror, Historien

BeitragThema: Re: offenes Forum?   Do 14 Jul 2011, 09:06

Mir würde es auch nicht behagen. Das wo ich will, das es alle Welt lesen kann, wird ausgestellt. Und das wo ich es nicht will, will ich auch im nachhinein nicht "draußen" sehen.
Nach oben Nach unten
http://www.thyralind.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: offenes Forum?   Do 14 Jul 2011, 14:30

*sich auch einmal einmischt*

Also ich sehe die Idee etwas gespalten.
Klar! Ideenklau ist wirklich eine Pestilenz, die schon so manchem Autor echt die Haare zu Berge wachsen lassen kann.

Ich selbst bin auch schon Opfer eines Ideenklaus geworden.
Aber nachdem ich dem Admin des Forums eine "nette" (ich blibe zumindest höflich!!!!!) Nachricht zusandte, dass die Userin mit fremden Federn hausierte sind sofort die Beiträge, die meine Inhalte enthielten verschwunden.

Sicher: ich hätte auch den harten Weg über einen Rechtsanwalt nehmen können, aber da ich eigentlich ein friedliebender Mensch bin...
Na ja.
Manchmal hilft auch schon ein kleiner Rüffel und die Drohung mit irgendwelchen Paragraphen um den meist naiven Leuten die Augen zu öffnen.


Aber zurück zur Debatte:
Ideenklau ist blöde.
Aber ich gebe Fallanda dahingehend Recht, dass es für einige User durchaus ein Anreiz sein kann, sich anzumelden, wenn man weiß worum es geht.

Es müssen ja nicht alle Beiträge frei zugänglich sein. Nur von Autoren, die damit keine Probleme hätten.

Ich gebs ehrlich zu:
Mit einigen meiner "Fan-Ficiton"-Werke hätte ich keinerlei Probleme, wenn andere sie (als abschreckendes Beispiel) lesen.

Aber bei anderen Sachen, die ich hier vielleicht poste um "fachmännischen" (oder zumindest kompetente) Meinung einzuholen, würde ich es gar nicht so gern sehen, wenn die wirklich Kunz und Punz lesen könnte.
Zumal ich ja auch mit dem Gedanken spiele, die Sachen später auch zu veröffentlichen.

Wie schon angeregt, würde ich es den Autoren selbst überlassen, zu beurteilen, ob andere darin lesen dürfen oder nicht.
Das wäre so mal mein Vorschlag. ^^

*grüßle und weg in den Garten*
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: offenes Forum?   Do 14 Jul 2011, 16:56

das ist alles schön und gut, aber ich kann nicht jedem zig eigene Bereiche einrichten, wo sie dann Beiträge für die öffentlichkeit und andere Bereich wo die für die nicht öffentliche seite stehen sollen...das würde den Rahmen sprengen und es ist ja so das auch machen Kategorien, oder Themen öffentlich sind.

Isch denke man kann schon ganz gut sehen, worum es hier im Forum geht und wenn man sich angemeldet hat und später doch denkt man ist hier falsch, kann man immer auch wieder aussteigen...

Diese Forum ist eben kein öffentliches Forum, sondern ein Forum für Mitglieder, wo man sich anmeldet und das kostenlos und dann gleichgesinnte findet, die untereinander helfen und Tipps geben können. Es ist eben nicht alles für die Öffentlichkeit und soll nicht gleich jedem einfach so zur Verfügung stehen, denn ein Forum lebt von seinen Mitgliedern und der Aktivität die diese Runde bietet. Ohne das man gleich "ausgezogen" wird, vor jedem..
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: offenes Forum?   Do 14 Jul 2011, 17:34

@Phönixfeder:
Ja schon. ^_^
Ich kann deinen Einwand verstehen/nachvollziehen.
Aber ich habe die Erfahrung halt auch gemacht, dass viele Leute eher abgeschreckt sind, wenn sie eben nirgends was lesen können.
Und man muss es faktisch betrachtet ja noch nicht einmal so machen, dass Threads frei geschaltet werden.
Man könnte auf einer externen Seite ja auch einige "Zur Verfügung" gestellte Stücke dann auch anbieten. :)

Das grafisch ans Forum anzupassen und online zu bringen ist wirklich dann das kleinere Problem. :)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: offenes Forum?   Do 14 Jul 2011, 23:39

Weil ich das Thema eröffnet habe, schließ ich mal mit dem Argument ab, dass letztendlich die Entscheidung beim Forenbetreiber liegt und ich persönlich das so akzeptiere.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: offenes Forum?   Sa 16 Jul 2011, 11:58

es ist wie phönixfeder schon sagte ein forum für mitglieder
und wenn jemand ned bereit ist, seine mail adresse zu nutzen, um als fan sich hier anzumelden
der ist von vornerein verdächtig
ich hab mich doch damals auch des erste mal nur angemeldet, weil ich mal schaun wollte
und mich dann erst entschlossen mitzumachen...
so wie es ist, find ich es für gäste super... sie können die foren sehen, aber nichts lesen außer vielleicht spiele oder so...
aber so find ichs gut^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: offenes Forum?   

Nach oben Nach unten
 
offenes Forum?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schwarzes Brett :: Neues, Ideen & Anregungen-
Eine Antwort erstellen