Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Trotz alledem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3564
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Trotz alledem   So 31 März 2013, 23:15

Trotz alledem - Ausschreibung zu den 4. Berner Bücherwochen

Abgabeschluss
11.08.13

"Trotz alledem" ist Thema der Vierten Berner Bücherwochen 2013 --
Texte können eingereicht werden -- Anthologie-Ausschreibung läuft

Die "Vierten Berner Bücherwochen" werfen ihre Schatten voraus. Auch im Jahr 2013 soll in Berne das von Reinhard Rakow begründete und für die Gemeinde Berne organisierte "Fest der Kultur rund ums Wort" stattfinden. Im Zentrum wird wieder eine weltweit ausgeschriebene Anthologie stehen, die am 11.  Oktober vom Geest-Verlag veröffentlicht werden wird. Das zentrale Thema von Buch und Bücherwochen lautet diesmal "Trotz alledem".

"Trotz alledem" ist als Motto gewohnt offen. Es versteht sich in wenigstens vier Dimensionen: politisch (wie im zugrundeliegenden Gedicht von Ferdinand Freiligrath) oder privat, positiv (Hindernisse werden überwunden, Glückhaftes obsiegt allen Widerständen zum Trotz) — oder eben negativ ("Unglück im Glück", Scheitern trotz aller Anstrengungen). Das Thema kann erzählerisch, lyrisch, dramatisch, journalistisch usw. bearbeitet werden, alle literarischen Genres, Stile und Mundarten sind zugelassen. Auch wissenschaftliche, philosophische  und Sach-Texte sind möglich. Teilnehmen kann jeder, der etwas zum Thema zu sagen hat, Schreibanfänger sind ebenso willkommen wie Schreibprofis, einzige Ausnahme: Mitglieder der Jury und Mitarbeiter des Verlags.

Die Ausschreibung erfolgt im Internet (Homepages von Geest-Verlag, Gemeinde Berne und Reinhard Rakow) und richtet sich an Schreibinteressierte in allen Ländern. In Deutschland lebende Migranten dürfen sich in ihrer Heimatsprache beteiligen, der Verlag bemüht sich um eine Übersetzung ins Deutsche.

Über die Aufnahme eingesandter Texte ins Buch entscheidet eine Jury unter Ausschluss des Rechtsweges. Unter den ins Buch aufgenommenen Texten wird mindestens ein Text als "Bester Beitrag" prämiert, das Preisgeld beträgt mindestens eintausend Euro, auch hierüber entscheidet die Jury unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Rechte an den eingesandten Texten verbleiben beim Autor. Mit Einsendung des Textes erklärt dieser jedoch sein Einverständnis mit dessen Veröffentlichung im geplanten Buch und allen der Verbreitung des Buches dienlichen Werbemaßnahmen; irgendwelche Vergütungen werden nicht gezahlt.

Jeder Teilnehmer darf insgesamt bis zu 15 Seiten (a 30 Zeilen, die Zeile mit 60 Anschlägen) einreichen, verteilt auf bis zu drei Beiträge. Die Art der Einreichung und weitere Formalien ergeben sich aus Ausschreibungsbedingungen, die demnächst über die genannten Web-Seiten eingesehen werden können.

Texte werden ab sofort angenommen. Einsendungen sind zu richten an Reinhard Rakow, Ollener Straße 2, 27804 Berne, oder an den Geest-Verlag, Lange Straße 41 a, 49377 Vechta-Langförden. Einsendeschluss/ Ausschreibungsende ist Sonntag, 11. August 2013 (Datum des Poststempels).
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3564
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Re: Trotz alledem   Mo 05 Aug 2013, 16:20

Oh, ich habe endlich gestern die Geschichte dafür fertiggestellt.
Heute morgen noch berichtigt, alles fertig  gemacht und vor der Arbeit noch auf die Post gebracht.
Eben auf der Rückfahrt von der Arbeit fiel mir auf, ich habe weder die Straße, noch meine E-Mail Adresse angegeben. affraid 

Es gelten folgende Bedingungen:

1. Thema:
Eingesandte Texte müssen eine zwangslose Verbindung zum Begriff oder zur Thematik "Trotz alledem" erlauben.

"Trotz alledem" ist als Motto gewohnt offen. Es versteht sich in wenigstens vier Dimensionen: politisch (wie etwa im zugrundeliegenden Gedicht von Ferdinand Freiligrath) oder privat, positiv (Widerständen wird getrotzt, Hindernisse werden überwunden, Glückhaftes obsiegt) — oder eben negativ ("Unglück im Glück", Scheitern trotz aller Anstrengungen).

2. Sprache, Genre:
• Die Anthologietexte werden in Deutsch veröffentlicht. In Deutschland lebenden Fremdsprachlern steht es frei,  Beiträge in ihrer eigenen Muttersprache einzureichen. Verlag und Herausgeber bemühen sich, in Abstimmung mit dem Autor eine Übersetzung zu organisieren.
• Mundart  (Platt u.a.) ist willkommen.
• Erlaubt sind alle belletristischen Genres (Prosa, Tagebuch, Brief, Lyrik), Essays und Sachtexte.

3. Teilnehmer:
• Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags und deren Angehörige sowie Mitglieder der Jury.
• Die Ausschreibung wendet sich im übrigen an alle, die sich für das Thema interessieren. Es gibt keine Altersbeschränkung. Renommierte Autorinnen und Autoren sind ebenso herzlich eingeladen wie Schreibanfänger/innen.
• Da die Berner Bücherwochen sich auch als Projekt regionaler Literaturförderung verstehen, richten sie den Aufruf zur Teilnahme insbesondere an Menschen aus der Gemeinde Berne und den Nachbarkommunen sowie an Menschen aus den Regionen Oldenburg, Delmenhorst und Bremen und aus der Wesermarsch.

4. Form und Frist:
• Einsendeschluss ist der 11. August 2013 (Datum des Poststempels).
• Jeder Teilnehmer darf bis zu drei Texte einreichen. Der Gesamtumfang darf 15 Normseiten (also je 30 Zeilen, a max. 60 Anschläge) nicht überschreiten.
• Eingesandte Texte müssen vom Einsender selbst verfasst worden sein. Sie dürfen noch nicht anderweitig -- auch nicht im Internet oder auf öffentlichen Lesungen -- veröffentlicht worden sein, und sie dürfen Rechte Dritter nicht verletzen.
• Wenn nicht vorher anders vereinbart (siehe dazu unten Ziffer 7: "Hilfestellungen"), gilt: Jeder Text ist als Papier-Ausdruck und zusätzlich auf CD im Format .doc oder .rtf einzureichen. Statt CD ist eine Übermittlung als Mail-Anhang nach vorheriger Absprache möglich. Jeder Papierausdruck ist auf der ersten Seite mit dem Namen, Telefonnummer und ggf. Email-Adresse des Autors zu versehen.
• Zusätzlich sind beizufügen:
— Eine max. zehn Zeilen umfassende Kurzvita mit bio-/ blibliografischen Angaben,
— eine vom Autor unterzeichnete Erklärung darüber, dass
    — er die Texte selbst verfasst hat,
    — die Texte noch nicht anderweitig, auch nicht im Internet und
             auf öffentlichen Lesungen, veröffentlicht wurden
    — Rechte Dritter, insbesondere fremde Persönlichkeitsrechte, nicht
        verletzt werden
    — der Autor sich mit den Ausschreibungsbedingungen einverstanden erklärt


So ein Sch... ! Nun steht da nur mein Name und der Ort wo ich wohne...*heul*
Was mach ich denn jetzt ? Nachreichen geht doch nicht...aber wenn es fehlt, nimmt es wohl nicht an der Auswahl teil...
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
Gänseblümchen
Pergamentträger
Pergamentträger
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.09.11
Geburtstag : 04.10.56
Ort : Dort, wo die Heide blüht
Arbeit : Autorin
Hobby : Lesen, Schreiben, Tiere, Natur
Genre : Kinder- u. Jugendliteratur, Thriller, Tiere

BeitragThema: Re: Trotz alledem   Mo 05 Aug 2013, 18:07

Feelein, schreibe dort einfach eine Email hin, schildere dein Problem.

Dein Name steht doch drauf, der Ort auch. So können sie den Rest der Anschrift deiner eingehenden Geschichte zuordnen.

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass sie dich deshalb ausschließen.

Viel Glück, Feelein.

Liebe Grüße sunny 
Gänseblümchen
Nach oben Nach unten
http://gabriele-datenet.npage.de/
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3564
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Re: Trotz alledem   Mo 05 Aug 2013, 20:41

Echt, meinst du ?! OK, dann mach ich das die Tage, ist ja  heute erst zur Post....Danke dir.  
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3564
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Re: Trotz alledem   Mo 30 Sep 2013, 13:00

So, die Liste der Autoren die aufgenommen sind ist veröffentlicht uuunnnnndddd.......
ich bin nicht dabei.Rolling Eyes 
Schaaaaaaaaaaaaaadddddddddddddddeeeeeeeeeeeeeeeeeeee, aber gut ich geb nicht auf...haaaaa
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
Gänseblümchen
Pergamentträger
Pergamentträger
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1856
Anmeldedatum : 17.09.11
Geburtstag : 04.10.56
Ort : Dort, wo die Heide blüht
Arbeit : Autorin
Hobby : Lesen, Schreiben, Tiere, Natur
Genre : Kinder- u. Jugendliteratur, Thriller, Tiere

BeitragThema: Re: Trotz alledem   Di 01 Okt 2013, 09:21

Oh, wie schade, Feelein ...

Nein, aufgeben gibt's nicht!! Auf keinen Fall!! Deine Geschichte wird ein anderes Plätzchen zwischen hübschen Buchdeckeln finden. Das nächste Mal wird es klappen.

Liebe Grüße sunny 
Gänseblümchen
Nach oben Nach unten
http://gabriele-datenet.npage.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trotz alledem   

Nach oben Nach unten
 
Trotz alledem
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schwarzes Brett :: Archiv-
Eine Antwort erstellen