Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 E-Book als günstiger Start sinnvoll?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hark
Bleistiftspitzer
Bleistiftspitzer


Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.12.14
Geburtstag : 21.09.67
Ort : Nürnberg
Arbeit : Kaufmann
Hobby : spielen, malen, gärtnern
Genre : Nicht festgelegt

BeitragThema: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Mi 03 Dez 2014, 13:17

Hallo miteinander,
ich habe erste Fragen an die Erfahrenen unter Euch zum Thema e-Books.

Auf den ersten Blick scheint dies eine sehr kostengünstige Möglichkeit zu sein, schnell zu einer Veröffentlichung zu kommen. Hat hier jemand Erfahrung damit ? Gibt es einen (oder gar mehrere) Haken dabei ?

Würdet Ihr einen solchen Einstieg empfehlen?

Grüße
Nach oben Nach unten
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3533
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Niedersachsen
Hobby : schreiben, Handarbeiten

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Mi 03 Dez 2014, 16:30

Hm, ich denke du solltest dir mal eine Liste machen, was du selbst für Erwartungen an eine Veröffentlichung hast.
Lektorat(man sieht seine eigenen Fehler nicht immer), nur E-book oder Paperback, Verdienst, Kosten usw...
Ich habe z.B. ein Kinderbuch bei Amazon mit dem createspace veröffentlicht, da kann man E-book und Paperback haben, es kostet nichts, aber du musst dich in Englisch durch den Creator finden, Cover und Manuskript als PDF hochladen....
Hier müssten auch schon einige Beiträge dazu sein, schau doch noch mal einfach durch. Wink
Nach oben Nach unten
http://anwen67.npage.de/willkommen_81702436.html
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8896
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Mi 03 Dez 2014, 17:30

ich denke auch, es kommt auf deine Erwartungen an und womit du dich wohler fühlst...manche möchten einfach ihr werk "in Händen " halten und das einzig in Papierform, andere sind flexibler...
aber es kommt eben auch drauf an was du von einer Veröffentlichung, von einem Verlag von dir und so weiter erwartest, was du für wünsche hast...
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Hark
Bleistiftspitzer
Bleistiftspitzer


Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.12.14
Geburtstag : 21.09.67
Ort : Nürnberg
Arbeit : Kaufmann
Hobby : spielen, malen, gärtnern
Genre : Nicht festgelegt

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Do 04 Dez 2014, 08:15

@Märchenfee, @Phoenixfeder :

Danke für Eure Antworten. Ich bin mir selber nicht so sicher, ich denke es geht in erster Linie um das feedback. Gefallen die Sachen oder nicht. Aber vielleicht sollte ich es einfach probieren, mehr als Schiefgehen kann es ja nicht... Very Happy
Nach oben Nach unten
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3533
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Niedersachsen
Hobby : schreiben, Handarbeiten

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Do 04 Dez 2014, 12:31

Hör dich doch sonst mal bei dir um.
Gibt es dort eine Literaturgruppe, eine Möglichkeit mal seinen Text dem Publikum vorzustellen?
Ein Verein sich anzuschließen?
Ich bin zum Beispiel im FDA, der ist auch bei euch...  http://www.fda.de/index.php/die-landesverbaende/landesverband-bayern-ev/69-der-lv-bayern-meldet 
Schau doch einfach mal bisschen um dich, da ist bestimmt was. Viel Erfolg.
Nach oben Nach unten
http://anwen67.npage.de/willkommen_81702436.html
Joona
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 24.07.10
Geburtstag : 04.12.89
Ort : Oberfranken
Arbeit : Autorin
Hobby : lesen,schreiben, zeichnen, malen, fotografieren usw.
Genre : Contemporary Fantasy, Krimi, Horror, Historien

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Di 09 Dez 2014, 10:51

Gerade zum Anfang würde ich vorerst ein E-Book verlegen. Es ist nicht mehr so einfach, von einem Verlag genommen zu werden. E-Books bieten dir da die Möglichkeit, dir einen Namen zu machen, für deine Leser ist es ein flexibles, günstiges Geschäft und es wird gerne gekauft. 
Alles in allem, verfolge ich mit traurigen Augen, dass das E-Book immer mehr die Überhand übernimmt. 

Versuche es doch erst einmal so, du kannst es immer wieder löschen und einem weiteren Verlag vorlegen.
Nach oben Nach unten
http://www.thyralind.com/
Hark
Bleistiftspitzer
Bleistiftspitzer


Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 01.12.14
Geburtstag : 21.09.67
Ort : Nürnberg
Arbeit : Kaufmann
Hobby : spielen, malen, gärtnern
Genre : Nicht festgelegt

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Mi 10 Dez 2014, 11:13

@Joona:

Ich sehe es genau so. Nichts geht über das gedruckte Buch. Aber das e-book Format ist eben das schriftstellerische Junk-Food. Geringer Anspruch, geringer Preis, hohe Frequenz. Nicht gesund, schmeckt aber...

Ich denke, ich werde zweigleisig fahren. Ein paar Junks über E-Book, sowie ein, zwei Projekte, die besonders ausgearbeitet sind, für den Verlag. Allerdings nur, falls es sich herausstellen sollte, dass mein Stil gefällt.
Nach oben Nach unten
Joona
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 24.07.10
Geburtstag : 04.12.89
Ort : Oberfranken
Arbeit : Autorin
Hobby : lesen,schreiben, zeichnen, malen, fotografieren usw.
Genre : Contemporary Fantasy, Krimi, Horror, Historien

BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    Do 11 Dez 2014, 16:36

So kann es funktionieren.

Dennoch lege ich Dir an's Herz, dass Du Dir nicht zu viel von einem Verlag versprichst. Die Zeiten, in denen man mit ihnen am besten weg kam, sind leider vorbei.
Nach oben Nach unten
http://www.thyralind.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: E-Book als günstiger Start sinnvoll?    

Nach oben Nach unten
 
E-Book als günstiger Start sinnvoll?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schwarzes Brett :: Fragen der User-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen