Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Akademie für Kindermedien

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3533
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Niedersachsen
Hobby : schreiben, Handarbeiten

BeitragThema: Akademie für Kindermedien    Di 21 Jul 2015, 20:25

Akademie für Kindermedien sucht Autoren mit Film-, Buch- oder Serienprojekten für Kinder

Webseite

http://www.akademie-kindermedien.de

Zielgruppe

AutorInnen

Art der Förderung

Arbeitsstipendium

Einsendeschluss/Bewerbungsfrist

28.08.2015

Veranstalter/Veranstalterin

Akademie für Kindermedien

Preisgeld (Gesamtsumme in EUR)

15 000.00 EUR

Preisaufteilung

Das herausragendste Projekt wird mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Zudem wird seit 2013 der Baumhaus/Boje-Medienpreis verliehen.

Teilnahmegebühr (EUR)

1 550.00 EUR

Text/Werk

veröffentlicht

Vergabe an

Alle

Genre/Kategorie

Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik), Kinderbuch

Thema

Film-, Buch- oder Serienprojekte für Kinder

Teilnahmebeschränkungen

Für die Einführungs- und Qualifizierungswoche ist ein Kostenbeitrag von 350 Euro zu leisten. Die folgenden vier Workshop-Module der Akademie für Kindermedien erfordern einen Kostenbeitrag von insgesamt 1.200 Euro. Unterbringungs- und Verpflegungskosten für Frühstück und Mittagessen übernimmt der Veranstalter.

Beschreibung

Entwickle ein eigenes Kindermedien-Projekt: Bis 28. August können sich Autoren für Film, Fernsehen, Literatur und/oder Transmedia aus dem deutschsprachigen Raum mit einer Projektidee für Kinder in den Bereichen Film, Buch und Serie bewerben. Ziel dieses Stipendiatenprogramms ist, eigene Ideen zur Marktreife zu entwickeln. Zum Abschluss des Akademiejahrgangs wird das herausragendste Projekt mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Zudem wird seit 2013 der Baumhaus/Boje-Medienpreis verliehen.
Pro Jahr durchlaufen zwölf Autoren das universelle Programm, in dessen Fokus die Entwicklung eines eigenen Kindermedienprojekts bis hin zur Marktreife steht. Dabei ist von zentralem Interesse, dass das transmediale Potential jedes einzelnen Stoffes ausgelotet und gegebenenfalls ausgearbeitet wird. Neben der von Mentoren betreuten Arbeit in den einzelnen Fachbereichsgruppen Film, Serie und Buch nehmen die Teilnehmer an Fachvorträgen, Kreativ-Workshops und an Praxisprojekten mit externen Kooperationspartnern teil, wie z.B. dem KiKA, dem MDR, dem ZDF und dem Boje Verlag.
In diesem Arbeitsumfeld können die Stipendiaten ihr Verständnis für die Zielgruppe erweitern, crossmediale Konzepte entwerfen und sich kreativ weiter entwickeln. Dafür sind vier einwöchige Workshops im Zeitraum von November 2015 bis Juni 2016 geplant. Zuvor werden 20 Bewerber zu einer Einführungs- und Qualifizierungswoche nach Erfurt eingeladen, davon werden 12 zu den neuen Stipendiaten der Akademie für Kindermedien.

Bewerbung

Sie arbeiten bereits an einem neuen Projekt und kommen zur Akademie für Kindermedien mit einer Projektidee bzw. einem Exposé. 
Als Teilnehmer sollten Sie mit Wünschen, Bedürfnissen und Themen der Zielgruppe von Kindern vertraut sein und über einen Einblick in die praktischen Arbeitsbedingungen der Medienbranche verfügen. 
Die kreative Atmosphäre der Akademie entsteht aus der guten Zusammenarbeit der einzelnen Teilnehmer. Die Teilnehmer fühlen sich nicht nur für ihr eigenes Projekt verantwortlich, sondern bringen auch Interesse am Fortschritt und Gelingen der anderen Projekte auf. Dazu gehört, offen mit konstruktiver Kritik umzugehen und bereit zu sein, Ideen und Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zu teilen. 
Die crossmediale bzw. transmediale Beratung aller Projekte wird von einem englisch-sprachigen Mentor auf englisch durchgeführt. Darüber hinaus zählen englisch-sprachige Dozenten zu den Gästen der Akademie. Deshalb erwarten wir von allen Teilnehmern die Bereitschaft, sich auch in Englisch an den Gesprächen zu beteiligen - je nach individuellem Kenntnisstand. 

Kontaktmöglichkeit

hr Ansprechpartner für alle Fragen bezüglich Bewerbung und Ablauf der Akademie für Kindermedien ist Erek Kühn.
Projektleitung: Erek Kühn
Telefon: 0361 / 64 41 24 86
info@akademie-kindermedien.de
Bewerbungsanschrift
Akademie für Kindermedien
PF 800207
99028 Erfurt 
Veranstalter
Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V.
Hausanschrift:  Anger 37, 99084 Erfurt
Postanschrift:  PF 800207, 99028 Erfurt

Vergabeturnus

jährlich

Gestiftet von/Sponsoren

Die Akademie für Kindermedien ist eine Fortbildungsinitiative des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V. mit Sitz in Erfurt. Sie wird aktuell gefördert von: der Mitteldeutschen Medienförderung, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Thüringer Staatskanzlei, der Thüringer Landesmedienanstalt sowie dem KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF, der LudInc GmbH und dem Baumhaus Verlag.

Schlagworte

Drehbuch; Autorenstipendium; Transmedia; Kindermedien; Film; Buch; Serie;
Nach oben Nach unten
http://anwen67.npage.de/willkommen_81702436.html
 
Akademie für Kindermedien
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schwarzes Brett :: Ausschreibungen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen