Giersch- Semmel (Brötchen)

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Giersch- Semmel (Brötchen) Empty Giersch- Semmel (Brötchen)

Beitrag von Märchenfee am Fr 25 Sep 2015, 22:22

Giersch-Semmel (Brötchen, Wecken, Weckle .......)

Eine Handvoll oder auch mehr kleingeschnittenen Giersch vermischen mit einem Teig aus
300 gr. Dinkelmehl,
250 gr. Quark,
2 Eier,
1/2 Teelöffel Salz,
2 Teelöffel Backpulver - im Ofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen - mit Butter und etwas Bärlauch belegt eine wahre Köstlichkeit und gesund dazu.
Giersch fegt den Winterstaub aus dem Körper und schenkt neue Lebenskraft.
Sein Volksname ist Zipperleinskraut, da er besonders bei Neigung zu Rheuma und Gicht den Körper entschlackt.
Märchenfee
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3946
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten
Genre : Krimi, Fantasie und Geschichten des Lebens..

http://andrea-wendeln.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Giersch- Semmel (Brötchen) Empty Re: Giersch- Semmel (Brötchen)

Beitrag von Phönixfeder am Sa 26 Sep 2015, 08:12

Hmmm, die möchte ich mal probieren...muss ich nur schauen wo ich des Giersch herbekomme
Phönixfeder
Phönixfeder
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8908
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

http://elternwelt.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten