Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BLUESMAN
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 18.12.09
Geburtstag : 28.04.54
Ort : Bamberg
Hobby : Motorrad fahren, Gitarre, Klavier, Schreiben, Lesen, Homepage und Forum basteln
Genre : Horror, Grusel, Science Fiction, Satire

BeitragThema: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   So 20 Dez 2009, 11:56

Mir ist aufgefallen, dass man seine eigenen Beiträge nicht
mehr bearbeiten kann, sobald man diese eingestellt hat.


Ist das wirklich so beabsichtigt?

Es ist ärgerlich, wenn man später einen Rechtschreibfehler
in seinem Beitrag entdeckt, etwas vergessen hat oder sich
spontan nach dem Einstellen für eine andere (bessere)
Formulierung entscheidet. Hier sollte man den Membern die
Möglichkeit zur Verbesserung nicht vorenthalten.

Zumindest für die Bereiche in denen man "Kreatives" posten
soll würde ich mir die Freischaltung dieser Funktion wünschen.

In bestimmten Teilen des Forums ist das Sperren sicher sinnvoll.
Doch gerade in dem angesprochenen Bereich "Kreatives" sollte
man dieses Problem lösen.

Winterliche Grüsse vom BLUESMAN
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   So 20 Dez 2009, 12:12

Meines Wissens nach ist genau diese Funktion aktiviert, d.h. wenn man einen
Beitrag eingestellt hat, kann man für eine gewisse Zeit hinterher noch mal
Korrektur-Lesen und eventuell Änderungen vornehmen. Wenn du wirklich
Recht haben solltest, dass diese Funktion jetzt ausgeschaltet ist, dann höchstens,
weil die Adminöse an den Einstellungen rumgeschraubt hätte ... confused
Genauere Angaben folgen schnellstmöglichst.

Winterliche Grüße zurück aus der weißen Schneelandschaft

Der Schweiger

P.S.: Wenn du einen Fehler entdeckt hast, kannst du ihn mir gerne per PN mitteilen,
ich ändere ihn dir schnellstens.
Nach oben Nach unten
BLUESMAN
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 18.12.09
Geburtstag : 28.04.54
Ort : Bamberg
Hobby : Motorrad fahren, Gitarre, Klavier, Schreiben, Lesen, Homepage und Forum basteln
Genre : Horror, Grusel, Science Fiction, Satire

BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   So 20 Dez 2009, 12:53

Danke für die schnelle Antwort!

Zitat :
Meines Wissens nach ist genau diese Funktion aktiviert, d.h. wenn man einen
Beitrag eingestellt hat, kann man für eine gewisse Zeit hinterher noch mal
Korrektur-Lesen und eventuell Änderungen vornehmen...

Das mit der "gewissen Zeit hinterher" ist mir jetzt gar
nicht bewusst aufgefallen. Wie lange sollte denn diese
"Bearbeitungszeit" in etwa sein?

Werde mal darauf achten und dir per PN berichten.

LG vom BLUESMAN
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   So 20 Dez 2009, 13:23

Ich weiß von einem User, dass die Funktion zur Änderung mind. 30 min. funktioniert,
allerdings im Bereich Spaßfeder.

Selbst kann ich es jetzt nicht testen, denn wenn ich mich einlogge, habe ich stets als Mod
die Änderungsmöglichkeit. Sobald die Adminöse on Board ist, gibt es Fakten.

Der Schweiger
Nach oben Nach unten
BLUESMAN
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 18.12.09
Geburtstag : 28.04.54
Ort : Bamberg
Hobby : Motorrad fahren, Gitarre, Klavier, Schreiben, Lesen, Homepage und Forum basteln
Genre : Horror, Grusel, Science Fiction, Satire

BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   So 20 Dez 2009, 13:46

Danke! Na, jetzt wird die Sache ja klarer.

Aber: 30 Minuten mag für vieles ausreichen,
bei umfangreicheren Beiträgen ist es verdammt knapp!

Frage: Wozu die Eile? Ist es sooo schlimm, wenn man
einen am Morgen eingestellten Beitrag tagsüber noch
mal Revue passieren lässt und am Abend evtl. kurz ändert?
(So nach dem Motto: "Was kümmert mich mein Geschwätz
von gestern?")

Klar - man kann sich an ADMIN und MODs wenden, falls mal
was geändert werden soll (muss). Doch ein wenig Eigenständigkeit
und Eigenverantwortlichkeit fände ich schon toll!

Warten wir also mal auf die "Geschäftsleitung"

LG vom BLUESMAN
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   Mo 21 Dez 2009, 17:13

Hier is sie schon die Geschäftsleitung!


Also eigentlich ist es eingestellt, dass man 1 Stunde nach Beitrags-Einschreibung seinen Beitrag verändern kann!
Ich dachte eigentlich, das würde reichen!

Ich habe diesen Zeitraum ja auch nicht umsonst so eingesetzt!
Es gab eben Vorfälle (da war die Bearbeitungszeit offen), dass Beiträge vom Morgen verändert wurden und dann nicht mehr zu den Antworten der anderen User passten!
Ich denke eine Stunde ist ausreichend und wenn etwas unbedingt noch beigefügt werden soll, so gibt es ja genügend Platz für einen neuen Beitrag!

Ich werde das mal mit meinem Mod besprechen und dann eventuell die Antwortzeit verlängern!


Liebe Grüße Phönixfeder
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
BLUESMAN
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 18.12.09
Geburtstag : 28.04.54
Ort : Bamberg
Hobby : Motorrad fahren, Gitarre, Klavier, Schreiben, Lesen, Homepage und Forum basteln
Genre : Horror, Grusel, Science Fiction, Satire

BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   Di 22 Dez 2009, 07:30

Vielen Dank @ Phönixfeder & Schweiger

Macht keine große Aktion mehr draus! Wenn man die
Hintergründe kennt, dann ist ist das schon in Ordnung.

Mir als Neuling war eben nur nicht bewusst, dass in diesem Forum
die Bearbeitungszeit beschränkt ist. Deswegen war ich verwundert,
als ich einen Beitrag irgendwann später editieren wollte, diese Zeit
aber bereits abgelaufen war. Wenn einem dieser Umstand bekannt
ist, dann kann man sich ja darauf einstellen.

Und wie ich auch schon sagte: Bei wirklich "wichtigen" Änderungen
kann man sich ja an ADMIN oder MODERATOREN wenden und um
Berichtigung bitten.

Unsere Diskussion mag vielleicht auch hilfreich sein, wenn andere
unwissende User mal zufällig hier rein stolpern sollten und dies lesen.

Besser noch wäre ein Hinweis an einem Ort, den eigentlich alle mal
besucht haben sollten: Zusätzliche Forenregeln.

Dort ein Hinweis bzgl. der Bearbeitungszeit eigener Beiträge in der
Kategorie Umgang und Nutzung des Forums im Abschnitt Posten
oder sogar in einem eigenen Thema (würde mehr auffallen und sich
erfolgreicher bei der Suchfunktion zeigen)
wäre vielleicht sinnvoll.

Dann könnt ihr nämlich in Zukunft ziemlich cool bei derartigen
Anfragen reagieren:

"Hallo User - hast du schon unsere Zusätzlichen Forenregeln entdeckt?"

Das Ganze noch hübsch in einen Link dorthin verpackt und die Sache
ist perfekt!

So zum Beispiel (einfach mal draufklicken):



HIER erfährst du mehr:



Meine Anfrage hat sich also damit erledigt - Thread kann geschlossen werden.
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   Do 25 März 2010, 14:11

So, ich habe sämtliche Kategorien / Themenforen nochmal überarbeitet und alles fertig eingestellt!

Bitte beachtet das ihr eure Beiträge bis 1 Stunde nach dem Senden bearbeiten könnt.
Ich denke das sollte ausreichend sein!

Phönixfeder
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten   

Nach oben Nach unten
 
Forenbefugnis: Eigene Beiträge bearbeiten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schwarzes Brett :: Fragen der User-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen