Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Austausch | 
 

 Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mo 05 Apr 2010, 14:54




Copyright by: Verlag PB
Cover by: Greenfeed


Zwei Tage in Sibirien. Das ist nicht gerade der besondere Urlaubstraum eines Menschen. Doch Duncan James, Professor der Paläontologie und sein Assistent Patrick Miles staunen nicht schlecht, nachdem sie von Professor Dabra nach Sibirien eingeladen werden, um dort in seinem Labor die neuste Errungenschaft der Gentechnik zu besichtigen. Dem Rivalen seit Kindheitstagen von Professor James, ist es gelungen, ein kleines Rudel Thrinaxodon, dackelgroße Säugetiere, die seit der Triasperiode ausgestorben sind, zu züchten. Die Tiere leben in einem natürlich aufgebauten Habitat im unterirdischen Labor. Solch eine Gelegenheit können sich James und Miles einfach nicht entgehen lassen. Zusammen mit einem Fotografen und einem Schüler geht es in den kältesten Teil Russlands, immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass der Wissenschaft mit diesem Experiment eine wahrhafte Sensation gelungen ist!

Die Führung durch den Laborkomplex verläuft reibungslos, sodass alle voll auf begeistert sind. Alle außer einem! Professor James hat schon die ganze Zeit über ein merkwürdiges Gefühl. Wieso wird er von seinem alten Rivalen eingeladen? Bei einem Vieraugengespräch wird schnell alles klar. Einige der Tiere sind in den letzten Wochen gestorben. Nun braucht Dabra die Hilfe von James, um die Ursache herauszufinden. Er hofft dadurch die anderen Tiere zu schützen. Bei der genauen Untersuchung eines toten Thrinaxodon macht Professor James eine schreckliche Entdeckung. Das Tier ist an einem Millionen Jahre alten Virus gestorben, welcher durch den Klonprozess der Tiere wieder aktiviert wurde. Schnell ist klar, dass die anderen Tiere bereits mit dem Virus infiziert sind.

Bevor die Wissenschaftler die Situation unter Kontrolle bringen können, gelingt den Tieren die Flucht aus ihrem Gehege, ausgestattet mit einer tödlichen Waffe, die selbst ein Mammut erlegen würde. Nach dem ersten Todesfall ist jedem klar: Die Tiere sind zwar klein, aber sehr gefährlich! Doch die Tiere sind nicht alleine. Sie haben menschliche Hilfe, anders ist der Ausbruch aus dem Gehege nicht zu erklären. Der kleinen Gruppe steht eine große Aufgabe bevor. Den Verantwortlichen finden und heil aus dem Labor zu entkommen. Denn für die Thrinaxodon ist die Jagd eröffnet!

ISBN: 978-3-940951-40-3
Hardcover
Preis: 16.00 Euro
Bestellbar in jedem Buchhandel (siehe ISB. Nr!)
Über den Pia Bächtold Verlag: Klick mich!
Und bald bei Amazon!Klick mich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mo 05 Apr 2010, 17:30

Das klingt sogar für mich als "Nicht-Fantasy-Fan" sehr interessant, zumal da wohl auch ein aktuelles Thema,
das Klonen, zumindest als Nebeneffekt kritisch betrachtet wird.

Oder sehe ich das falsch?
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8896
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mo 05 Apr 2010, 18:10

Hört sich interessant an!!!
Wie lange hast du denn an dem Buch geschrieben?
Oh man, wenn ich schon so weit wäre.... Crying or Very sad
Ich werd mal ausschau nach dem Buch halten und schnüffeln *g*
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mo 05 Apr 2010, 18:47

Hey,

das Klonen ist darin natürlich ein Hauptthema. Letztendlich soll folgende Botschaft übermittelt werden: Die Natur selektiert und erschafft selbst!
Für dieses Buch habe ich etwa 1 Jahr gebraucht. Aber ich habe zwischendrin immer mal wieder aufgehört zu schreiben. Bei meinem zweiten ging es wesentlich schneller. Da habe ich ca. 1 Monat gebraucht.

Vis :)
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Di 06 Apr 2010, 13:01

Klingt interessant.... :)
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8896
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Fr 16 Apr 2010, 12:53

Ich finde im übrigen das Cover sehr schön!
Für mich wichtig, da ich Bücher oft auch nach dem Cover aussuche...also fremde Bücher die ich beim Stöbern in die Finger bekomme!
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   So 18 Apr 2010, 16:12

Danke :) Das Cover hat ein holländerischer Künstler mit dem Künstlernamen ''Greenfeed'' gemalt.
Ich finde auch, dass es sehr gut gelungen ist.

Vis
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8896
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mo 19 Apr 2010, 08:43

Es sieht klasse aus, gefällt mir sehr gut! Twisted Evil
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mo 19 Apr 2010, 21:19

Hey,

gute Nachrichten. Die Bücher des Verlags, darunter auch Thrinaxodon sind für ein paar Tage bei Amazon nicht zu ergattern. Wieso sind es gute Nachrichten? Ganz einfach. Die Bücher werden von Amazon auf Lager genommen und können direkt von dort bestellt werden. Das bietet noch bessere Vermarktung durch Amazon. Ich freue mich sehr. Das ist wirklich toll. :)

Vis
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8896
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Di 20 Apr 2010, 08:48

Na da freuen wir uns doch gleich mal für dich mit! cheers
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Do 06 Mai 2010, 19:47

Hallo zusammen,

inspiriert durch eine Aktion des Pia Bächtold Verlages, wird es am kommenden Mittwoch ein Gewinnspiel im ''Friendchat'' Radio geben. In oldsigis Sendung wird ein Exemplar von ''Thrinaxodon'' verlost. Während der Sendung gibt es ein bestimmtes Wort, das erraten werden muss. Für die richtige Lösung - gibt es ein tolles Abenteuer des Paläontologen Duncan James.

Die Sendung beginnt ab 20. Uhr und findet am 12. Mai im Friendchat-Chat statt. Einfach kostenlos einloggen, Radio einschalten und gewinnen. Wir freuen uns auf euch!

Hier geht es zur Friendchat Internetseite!



ISBN: 978-3-940951-40-3
Hardcover
Preis: 16.00 Euro
Bestellbar in jedem Buchhandel (siehe ISB. Nr!)
Über den Pia Bächtold Verlag: Klick mich!
Und bei Amazon! Klick mich!
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8896
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Fr 07 Mai 2010, 08:15

ui, dass is ja ne tolle Sache! Very Happy
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Sa 08 Mai 2010, 19:53

Wollt mir das heute kaufen.Sad Aber gabs nicht...wie lange es beim bestellen dauern würde
konnte sie mir nicht sagen....

Weißt du wann es bei Amazon wieder zu haben sein wird?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Sa 08 Mai 2010, 21:56

Anfang der Woche sollte es wieder lieferbar sein. Du kannst es aber mit der ISBN Nummer auch in jeder Bücherei oder Zeitschriftenladen bestellen. Dauert meistens so 4-5 Tage. Geht recht schnell.

Vis :)
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Sa 08 Mai 2010, 22:21

Ja werd ich dann wohl auch machen. Thal.ia hat es zwar gefunden
hätte es aber direkt beim Verlag bestellen müssen, dachte das ich
es dann auch selber bestellen kann, aber Amazon geht ja gerade
nicht und wenn ichs direkt beim Verlag bestell muss ich noch Porto
und Verpackung drauf rechnen, dann kann ichs mir man lieber so
bestellen lassen.

Würde ja auch gerne bei deinem Gewinnspiel mitmachen, aber muss
da arbeiten.Sad Wär also erst viel zu spät zu hause (selbst wenns
Training mal wieder ausfällt Sad ) Also kauf ichs mir so.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Sa 15 Mai 2010, 21:01

Hallo zusammen,

das Buch ist nun wieder über Amazon erhältlich und wird direkt von dortaus verschickt. Hat ein bisschen länger gedauert, aber die haben sicher noch mehr zu tun, als nur mein Buch zu verlisten^^


Vis
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   So 27 Jun 2010, 19:39

Also ich muss ja mal sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin,
ich hab 16,90€ für das Buch bezahlt und dann hat es nur so
wenig Seiten (236). Sehr kurze Sätze....

@Viscera....sagmal was hast du denn fürn Lektor? Das dem nicht
mal Rechtschreibfehler auffallen bzw. fehlende Wörter? Sad

Sorry aber die 17€ hät ich mir sparen können.Sad
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   So 27 Jun 2010, 23:34

So nachdem ich das Buch nu fertig gelesen hab und mir nebenbei mal die Mühe gemacht habe
die Rechtschreibfehler und so aufzuschreiben, muss ich sagen das ichs ganz ehrlich ne Frechheit
finde dafür fast 17€ bezahlt zu haben.

Was ist das denn bitte für ein Verlag der das so abdruckt? Versteht mich nicht falsch, ich habe
absolut kein Problem damit das jemand Fehler macht, dafür sind wir alle nur Menschen, aber ich
hab absolut kein Verständnis dafür, dass sich bei nur knapp 210 Seiten reinem Text 13 Fehler
in dem Buch befinden und man dann für sowas "son haufen Geld" verlangt, denn das ist es für so
ein kurzes Buch.

@Viscera......du dankst deinem Deutschlehrer? Manche Ausdrücke fand ich ehrlich gesagt echt
schrecklich.....

Hast du mal die Wörter in dem Buch gezählt? (rein interessehalber würde mich mal der Fehlerquozient
interessieren).
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   So 04 Jul 2010, 23:37

Wenn man ehrlich ist, muss man sagen, dass das Beste an dem Buch Cover und der Titel sind.

Denn es ist
1) grottenschlecht recherchiert
2) anfängerhaft formuliert ist (wie ein Aufsatz in der Schule, winke-winke an den Deutshlehrer)
3) nachlässig lektoriert und korrigiert - dem Lektor ist wohl auch die Lust vergangen

Gruß
Gast
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   So 04 Jul 2010, 23:48

Ich frage mich ob es überhaupt lektoriert ist, wenn ja sollte derjenige es sofort sein lassen.Rolling Eyes
Abgesehen davon muss der Lektor dann hinten angefangen haben, denn zum Schluss
wird es besser.Wink Soll ich mal die Liste die ich gemacht hab hier einstellen?

Und bei den 13 Fehlern hab ich die Grammatik und Ausdrucksfehler noch gar nicht mitgezählt.

Kann Puhbärchen (Gast) da nur zustimmen.


Weiß jemand ob es die Möglichkeit gibt sich das Geld vom Verlag wiederzuholen?

@Gast....hast du es gelesen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mi 07 Jul 2010, 01:41

Gelesen ja - sonst hätte ich das jetzt hier nicht geschrieben - zum Glück aber nicht gekauft, konnte es bei jemand anderem ausleihen.
Eigentlich habe ich das auch nur gepostet, weil ich zufällig auf Deine Kritik gestoßen bin. Ich habe das Buch auch schon in diversen anderen Foren gesehen, Viscera macht reichlich Werbung dafür.

Ich dachte, das klingt interessant, aber meine Meinung jetzt ist: Da hat jemand die Jurassic Parc Idee neu aufgegriffen, aber vom Thema und vom Schreiben eigentlich wenig Ahnung. Den Autor hat wohl hauptsächlich der missionarische Gedanke beflügelt, denn der wird dem Leser ziemlich penetrant und oberlehrerhaft unter die Nase gerieben. Wen will er damit eigentlich vor dem Klonen warnen? Hast Du da jetzt etwa ein Aha-Erlebnis mitgenommen?

Tja, das Geld kann man wohl nicht zurück verlangenm. Ein Verlag verkauft ein Buch, aber nicht die Garantie, dass es lektoriert und korrigiert ist. Kleinverlage müssen oft sparen und ersparen sich deshalb manchmal sogar das Lektorat. Vielleicht wurde das Buch ja gar nicht lektoriert?
Es gibt ja sogar Verlage, die nehmen ordentlich Geld von den Autoren, damit diese sich veröffentlicht sehen können. Und dafür wird dann so ziemlich jeder Mist gedruckt.
Aber der Käufer kann auch dafür sein Geld nicht zurück verlangen.
Kannst ja höchstens mal Vis fragen, ob er es zurück nimmt.
Oder es bei Amazon oder ebay wieder verkaufen. Zumindest versuchen. Es gibt ja offensichtlich Leute, denen es gefällt.

Oder Du schenkst es jemandem, den Du nicht magst Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mi 07 Jul 2010, 14:48

Nen Aha-Erlebnis hatte ich nicht gerade.....

Schade, tja glaub nicht das es jemand kaufen wird. Aber versuchen kann ichs ja mal.
Trotzdem find ich es ne Schweinerei das sowas veröffentlicht wird, wenn ich weiß es
wird beim Verlag nicht lektoriert dann muss ich mir jemanden suchen der es für mich
macht, er dankt da ja auch seinem Deutschlehrer, hätte der nicht mal drüber gucken
können?

Hm...meinst du das ich in der Lage bin so fies zu sein? Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mi 07 Jul 2010, 19:57

Also dieses Buch habe ich in zahlreichen Foren gefunden - ich bin gerade am Stöbern, welche für mich interessant sein könnten - und da habe ich gerne mal nachgeschaut, weil ich wissen wollte, wie andere darüber denken. Und das waren praktisch durchweg positive Kommentare. Deshalb habe ich mich schon beinahe als Exot gefühlt. Und dehalb habe ich auch hier geantwortet, damit Du Dich nicht so als Exot fühlen musst bzw., weil ich mich gefreut habe, dass da doch jemand etwas kritischer drauf schaut - ich pflege mich nämlich üblicherweise anzumelden, vorzustellen und dann zu posten.
Also, was ich sagen will, es scheint doch etlichen Leuten zu gefallen - inklusive einem Deutschlehrer (tja, für den finde ich das eher sehr peinlich genannt zu werden), so dass Du es ja mal mit einem Verkauf probieren kannst.
Also der Deutschlehrer hat ja wohl geguckt. Aber wer weiß, vielleicht wollte er den jungen Autoren nicht
kränken und dachte, der findet eh nie eine Verlag.
Ist ja immer so eine Sache Bekannte zu fragen, da bekommt man nicht unbedingt eine ganz erhliche Meinung. Ich frage mich bei den anderen Foren ja auch gelegentlich, ob das nicht eher freundschaftliches Schulterklopfen als ganz ehrliche Meinung ist.


Deine "Fiesigkeit" kann ich natürlich nicht beurteilen. Oder doch. Du bist nicht fies. Du hast nämlich genauso wenig wie ich eine böse Amazon-Kritk geschrieben, sondern lässt Dich nur in diesem Forum aus. Dafür sollte Viscera Dir eigentlich danken und das Buch zurücknehmen. Very Happy


Gruß Gast
Nach oben Nach unten
Engelchen
Buchsortierer
Buchsortierer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 19.01.10
Geburtstag : 17.11.15

BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Mi 07 Jul 2010, 20:19

Falsch, ich hab eine böse Amazonkritik geschrieben, sie wurde nur nicht veröffentlicht. Evil or Very Mad
Werd es nochmal versuchen.

Und ich bin im allgemeinen selten bis gar nicht fies, darum der " Wink " Smilie dabei.


Dann möcht ich mal wissen was die für ein Buch gelesen haben, bestimmt ein anderes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   Do 08 Jul 2010, 00:00

Na ja, wie gesagt, ich glaube er hat eine Horde Fans, die sich etwas unkritisch und wohlwollend verhalten.
Aber die Geschmäcker sind ja auch verschieden.

Warum wurde Deine Kritik bei Amazon nicht veröffentlicht?
Na ja, die sind auch manchmal unberechenbar ...

Interessant finde ich ja, dass Viscera sich hier nicht mehr gemeldet hat, seitdem Du Deine Kritik geäußert hast. Das muss er wohl auch erst mal lernen, dass nicht alle sein Buch toll finden.

Gruß Gast
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm   

Nach oben Nach unten
 
Thrinaxodon: Projekt Quele von Dominic Böhm
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Büchercafe :: Werbeecke-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen