Anthology Contest: GIER / 15. Juli 2010

Eine Antwort erstellen

Nach unten

Anthology Contest: GIER / 15. Juli 2010 Empty Anthology Contest: GIER / 15. Juli 2010

Beitrag von Phönixfeder am Fr 07 Mai 2010, 08:57

Anthology Contest: GIER


Frischer, bunter, schärfer! Getreu dem Leitmotiv des Verlages startet michason & may seinen ersten Anthology Contest mit Aktualitätsbezug, das Thema lautet schlicht und ergreifend: GIER

Das Konzept dazu bietet eine Menge Fünf, nämlich:
50 veröffentlichte Künstler, ein Titel mit 50 A5-Seiten, sowie eine streng auf 500 Exemplare limitierte und einmalige Auflage.

Das bedeutet im Klartext:

Im Rahmen des Anthology Contest können sich Künstler für die Gestaltung jeweils einer Seite des Buches bewerben, dass auf der Frankfurter Buchmesse 2010 als erste LIMITED EDITION [500] von michason & may vorgestellt wird. 50 Seiten sind zu vergeben, 50 Künstler können gewinnen.

Beschränkungen gibt es dabei kaum:

Ob Textauszug, ob Kurzgeschichte oder Gedicht, ob Fotografie oder Gemälde, oder gerne auch Texte in Verbindung mit grafischer Gestaltung, der Phantasie und Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, außer:


* Das Werk muss Bezug zu dem Thema GIER haben.
*Das Werk muss erkenn- bzw. lesbar auf EINER A5-Seite druckbar sein. (Also bitte keine Romane in Schriftgröße Zwei formatieren.)
* Rassistische oder pornografische Werke fliegen sofort gnadenlos raus. (Erotik ist aber erlaubt.)


Des Weiteren gilt ausdrücklich:

Der Künstler muss der alleinige Urheber an dem eingereichten Werk sein und das Werk muss frei von Rechten Dritter sein. Des Weiteren muss das Werk bisher noch unveröffentlicht sein. (Außer nichtkommerzielle Veröffentlichung im Internet, z.B. auf eigener Homepage.)
Hierzu noch ein ausdrücklicher Hinweis:
Auf Internetseiten und Blogs einfach mal COPY + PASTE drücken und „sein“ Werk mit fremden Federn aufmöbeln, ist nicht nur langweilig, sondern es verletzt auch eindeutig die Urheberrechte anderer. Alleiniger Urheber zu sein heißt, das gesamte Werk alleine und ohne COPY + PASTE gemacht zu haben. Deshalb ausdrücklich: Nichts von der COPY + PASTE Sorte einsenden!

Eingesandt wird per Mail. Die sollte Folgendes enthalten:


* Name + Postanschrift + Geburtsdatum des Künstlers
* Als Dateianhang das Werk: Reine Texte als Doc, DocX, alles Grafische als jpeg.
* Falls das Werk bereits im Internet präsentiert wurde, bitte in der Mail noch die URL zu der(n) jeweiligen Seite(n) angeben.


Das Ganze ab an: gier[at]michason.de

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2010
Alle Einsender erhalten per Email eine formlose Eingangsbestätigung.

Vertrauen ist gut, Bestätigung ist besser, deshalb noch einige Selbstverständlichkeiten:


* Sämtliche Künstler, die für die Veröffentlichung in der Anthologie ausgewählt werden, erhalten zwar kein Honorar, aber selbstverständlich ein kostenloses Autorenexemplar sowie die Möglichkeit (also ausdrücklich kein Muss!) beim Verlag bis zu fünf weitere Exemplare mit Autorenrabatt zu bestellen.
* Den Künstlern entstehen für die Veröffentlichung selbstverständlich keinerlei Kosten.
* Jeder Künstler wird selbstverständlich auf „seiner Seite“ als Urheber des Werkes genannt. Des Weiteren kann - wenn gewünscht und nach Vereinbarung - auch die URL der Homepage des Künstlers aufgeführt sein.
* Jeder Künstler überträgt dem Verlag die Nutzungsrechte an seinem Werk zur Herstellung der Anthologie, dies aber selbstverständlich NICHT exklusiv. Sprich: Der Künstler hat NICHT sämtliche Nutzungsrechte an seinem Werk übertragen, sondern kann diese weiterhin nutzen und auch anderweitig vermarkten.
* Jeder Künstler, der für die Veröffentlichung ausgewählt wird, erhält selbstverständlich einen Verlagsvertrag, in dem die vorausgehend genannten Selbstverständlichkeiten explizit aufgeführt sind.


Abschließend darf natürlich nicht fehlen:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und nun ran: Schreibt, bastelt, malt, klebt, fotografiert, zeigt Eure Vision von GIER.


Link:


http://www.michasonundmay.de/limited/actu
Phönixfeder
Phönixfeder
Admin
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8908
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

http://elternwelt.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten