Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Teilen | 
 

 Der Narr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Der Narr   Do 15 Jul 2010, 07:25

Der Narr


Schreibt ein dreiteiliges Gedicht,
a 5 Sätze zum Thema "Der Narr"
Natürlich darf es auch eine Närrin sein, die Wahl steht euch frei.
Diesmal ist es euch auch frei gestellt ob sich euer Gedicht reimt oder nicht.
Außerdem könnt ihr wählen, ob der Narr komisch oder ernsthaft dargestellt wird.

Ich bin sehr gespannt wer sich traut und was dabei heraus kommt.


Viel Spaß dabei

jocolor
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Der Narr   Di 20 Jul 2010, 17:50

so, dann werd ich mal mein narrisches Glück versuchen *g*


Der Narr


Der Narr, ein ulkiger Gesell
stellt sich zur Show und blinzelt mit den Lidern
er springt und lacht und poltert froh
ist immer sorgenfrei
den Narr seht ihr hier Tag und nacht

Der Narr kann tanzen und jonglieren
und taumelt dann, mit allen seinen Gliedern
Jauchzt fröhlich auch in deine Ohren
singt lustige Lieder dir
Er kommt und geht, so wie er will

Der Narr hat Affenblut in seinen Adern
ein buntes Hütchen auf dem Kopf, mit Glöckchen und mit Zipfeln
Sein breites Maul lacht immerzu, die Augen rollen wild
Schau ihm nur nicht zu lange zu, wer weiß was dann passiert
der nächste Narr, der bist vielleicht sonst du!



*g* keins meiner besten, aber immer hin... *g*
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Narr   Mo 20 Sep 2010, 18:39

hier ist mein Gedicht:

Der Narr
Ein Komiker vom höchsten grade
Ich mein´ das so wie ich das sage,
und trotzdem sage ich dir
zum lachen bringt er jeden hier,
egal ob König, Arzt oder Sir.

Eine Kappe rot und gelb mit Schellen
Und ein grelles Gewand mit Wellen,
Oft ist die Kleidung bunt und schön
Jeder kann ihn sehr leicht sehen
Er muss nur durch die Straßen gehen.

Erfreut das Publikum mit Bravour
Das liegt nun mal in sein´ Natur
Er lacht und springt
Wie schön das klingt
Es ist der Narr, der hier singt.
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Der Narr   Di 21 Sep 2010, 12:30

Toll das mal wieder jemand unsere Übungsarena nutzt!
Dafür schon mal ein extra Pluspunkt.

Dein Gedicht gefällt mir sehr gut.
Finde es lebendig und knackig und unterstreicht die Figur eines Narren!

Gerne mehr von deinen Gedichten...und vielleicht wagst du dich sogar an eine "Geschichten" - Aufgabe!?


Zuletzt von Phönixfeder am Di 21 Sep 2010, 13:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der Narr   Di 21 Sep 2010, 13:14

ich überlege es mir gerade aber wenn ich gedichte schreibe dann lieber kurze
Nach oben Nach unten
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Re: Der Narr   Fr 08 Jul 2011, 18:54

Die Närrin


Im Spiegel seh ich sie
an mir kann ich sie fühlen,
sie hören,
selbst wenn niemand etwas sagt
ich brauche nur zu denken

Sie tanz um mich herum,
in mir Tag und Nacht
Ich kann sie leiden
und ich hasse sie,
wenn sie falsch erwacht

Sie lässt mich wanken,
lässt mich tanzen,
bricht aus und kommt zurück
sie ist so wandelfähig und doch einfach
sie ist ihr eigener Herr und verfügt über mich
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3651
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Re: Der Narr   Fr 08 Jul 2011, 19:07

Der Narr

Er spielt Mandoline und unterhält mit weisen Texten,
er verzaubert und kann manche gar verhexen,
keiner weiß wie er sich fühlt,
ob ein Problem in ihm gar wühlt,
denn er ist froh und ist heiter,
gibt es an die Zuhörer weiter,
alle sind glücklich und froh,
alle mögen ihn so,
er nimmt die Glückseligkeit auf,
vergisst seinen Kummer darauf.
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Narr   

Nach oben Nach unten
 
Der Narr
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schreibwerkstatt :: Übungsarena :: Gedichte-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen