Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum

Eine Seite rund um Schreiben|Lesen|Gedichte|Songtexte|Romane|Kreativität|Poesie|und vieles mehr
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum anzeigen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Teilen | 
 

 Parklandschaft im Winter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Phönixfeder
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8904
Anmeldedatum : 09.11.09
Geburtstag : 02.11.77
Ort : Zwischen Pergament und Federkiel
Arbeit : Erzieherin, Autorin, Mama
Hobby : Emmalein, Lesen, schreiben, Bauchtanz,
Genre : Fantasy, Grusel, Horror, Märchen, SiFi

BeitragThema: Parklandschaft im Winter   Mi 23 Sep 2015, 17:01

Diese Aufgabe dreht sich um die Beschreibung einer historischen Parklandschaft zur Winterzeit. 

Versetzt euch in die Zeit zurück, in der die Reifröcke noch modern waren 
und die bleiche Hautfarbe als vornehm galt. 
Hier soll nur der Park beschrieben werden, keine Dialoge. 
Menschen, die sich dort aufhalten dürfen natürlich auch mitbeschrieben werden. 
Denkt an die Jahrezeit der Aufgabe, die Tiere, die Pflanzen und was sonst noch zu beachten ist, wenn es fröstelt und eventuell schneit.

Haut in die Tasten, ich bin sehr gespannt! 

Viel Vergnügen. 


Phönixfeder
Nach oben Nach unten
http://elternwelt.forumieren.com/
Laurelin o Valinor
Federkielanspitzer
Federkielanspitzer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 28.01.14
Geburtstag : 23.09.94

BeitragThema: Re: Parklandschaft im Winter   Mi 07 März 2018, 14:41

Lautlos bewegt er sich, lautlos lässt er seine Pracht erblühen. Deckt sie alle zu, die Bäume die Pflanzen. Den See erklärt er zum Spiegel, eisig glänzt die Oberfläche des sonst so idyllischen Gewässers wo sonst der Wind kleine Wellen schlägt ist nun Eis. Die Seerosen wirken wie Glas, gefangen im Eis.
Alles soll nun ruhen, eisig ist der Atem der die Früchte der Bäume einhüllt. Schillern lässt wie Juwelen im Sonnenlicht. 

Still ist es geworden, dort wo sonst die lieben Kinder spielen, liegt der Schnee. Wo sich Liebesworte zugeflüstert werden liegt der Schnee. Eisblumen verdecken eingeritzte Schriftzüge am Stamm einer alten Eiche. Hunderte von Jahren zählt sie schon, in ihr wohnen Herr und Frau Eichkatz. Dicht an dicht liegen sie in ihrem Bau, tief schlafen sie während er vorüberzieht. 

Alles schläft nun, tief und fest in seeliger Wintersruh. Und am nächsten Tag wenn die Stadt zum Leben erwacht wissen sie, er war hier, die wenigen die noch an ihn glauben. Sie sagen Peterchen Frost
war hier. 
Peterchen ging jedoch nicht allein in sein Reich zurück. An der Hand ein kleines Mädchen. Vergessen im Schnee.
Nach oben Nach unten
Märchenfee
Moderatoren
Moderatoren
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3759
Anmeldedatum : 22.10.10
Geburtstag : 21.08.67
Ort : Landkreis Oldenburg
Hobby : schreiben, meine Hunde, Handarbeiten

BeitragThema: Re: Parklandschaft im Winter   Mi 07 März 2018, 20:19

Uh, sehr schön geschrieben, Gänsehaut pur, spätestens am Ende.
Ganz klasse.
Nach oben Nach unten
http://andrea-wendeln.jimdo.com
SchwammSchwaemmchen
Schreiberling
Schreiberling
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2591
Anmeldedatum : 11.11.09
Geburtstag : 17.05.69
Ort : Waimes (Belgien)
Arbeit : Softwareentwickler
Hobby : Jetzt hat mich das Schreibfieber auch gepackt! :D
Genre : Kein Bestimmtes

BeitragThema: Re: Parklandschaft im Winter   Di 13 März 2018, 21:24

Ja, Klasse geschrieben! :)

Sag mal, deine Sig, ist das Altfranzösisch ? Müsste es nicht heißen, "le crayon mon âme" ?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Parklandschaft im Winter   

Nach oben Nach unten
 
Parklandschaft im Winter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Pergament&Federkiel/Schreib-Forum/Schriftsteller-Forum :: Schreibwerkstatt :: Übungsarena :: Szenenarbeit-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen